INTENSE Unternehmensgruppe Ihr professioneller Partner für Fitness, Gesundheit, Nahrungsergänzung und erfolgreiches Business

ÜBER  INTENSE

Hier finden Sie alle wichtigen rechtlichen Informationen sowie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns Ihr Anliegen schnell bearbeiten zu können.

WIR HELFEN IHNEN GERNE!
KONTAKTFORMULAR

 
 
 
 
INTENSE Premium Club
INTENSE EMS
INTENSE Nutrition
INTENSE Consulting
Partnernetzwerk
Andere
 
 
 
 

RECHTLICHES
IMPRESSUM

Bitte entnehmen Sie die Informationen zu unseren verbundenen Unternehmen von den jeweiligen Internetseiten.

verantwortlich für den Inhalt nach §55 RStV:


INTENSE Holding GmbH

Sitz der Gesellschaft: Hannover / Germany


Registergerichtseintragung: AG Hannover, HRB 


Geschäftsführender Gesellschafter: Julian Wilstermann

geführt nach §5 TMG


Sitz der Gesellschaft:

INTENSE Holding GmbH

Masurenweg 3

30890 Barsinghausen

Unternehmenszeichen

Die Namen, Logos und Firmierungen sind gesetzlich geschützt, eingetragen und registriert.

Sämtliche Informationen, einschließlich der Gestaltung und der Aufbau der Bildschirme sowie deren Inhalte, sind urheberrechtlich geschützt, sofern nichts Anderes angegeben ist.


Jede auszugsweise, gewerbliche oder private Nutzung ist im Vorfeld untersagt und verboten! Bei bedarf benötigt es der vorherigen schriftlichen Genehmigung.


Jede Zuwiderhandlung wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf allen hier befindlichen Seiten und Unterseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jegliche Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung eines Vertretungsberechtigten unseres Unternehmens und ggf. des Erstellers der Homepage bei Leistung eines dritten Unternehmens.

Downloads, Kopien und Screenshots unserer Homepage sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Eine kommerzielle Nutzung von Inhaltens unserer Homepage wird im Rahmen des Urheberrechtschutzes sofort zur Anzeige gebracht.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

RECHTLICHES
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bitte entnehmen Sie die Informationen zu unseren verbundenen Unternehmen von den jeweiligen Internetseiten.

DER SCHUTZ IHRER DATEN IST UNS WICHTIG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Inhalten unserer Website. Wir möchten, dass Sie sich bedenkenlos auf unseren Seiten bewegen, daher liegt uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten besonders am Herzen.

In dieser Datenschutzrichtline erläutern wir, welche persönlichen Daten wir von Ihnen erfassen und wie wir diese Daten verwenden. Zusätzlich erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, die Nutzung der Daten zu beschränken oder zu untersagen. Des Weiteren erklären wir, welche Maßnahmen wir für die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten und wie Sie, speziell bezogen auf den Datenschutz Kontakt zu uns aufnehmen können.

Stand: 15.10.2020


Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

1. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

2. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

3. Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer gehören Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular).

4. Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen. Zu ihnen gehören Interessenten und sonstige Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

5. Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.

6. Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ist.

Sicherheitsmaßnahmen

1. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

2. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server. (SSL-Verschlüsselung)


Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

1. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

2. Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

3. Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.


Kontaktaufnahme

1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

2. Die Angaben der Nutzer können in unserem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

1. Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

2. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Cookies & Reichweitenmessung

1. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

2. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

3. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

4. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.


Reichweitenanalyse mit PIWIK o.ä.

1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Die IP-Adresse der Nutzer wird gekürzt, bevor sie gespeichert wird. Piwik verwendet jedoch Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieses Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

2. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Newsletter

1. Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

2. Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen.

3. Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

4. Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels von Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8 , 10787 Berlin, nachfolgend bezeichnet als „Versanddienstleister“. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: www.newsletter2go.de/datenschutz-uebersicht/.

5. Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

6. Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen und eine Anrede, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

7. Statistische Erhebung und Analysen - Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

8. Der Einsatz des Versanddienstleisters, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

9. Kündigung/Widerruf - Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wenn die Nutzer sich nur zum Newsletter angemeldet und diese Anmeldung gekündigt haben, werden ihre personenbezogenen Daten gelöscht.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

1. Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

2. Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

§  Falls unsere Kunden die Zahlungsdienste Dritter (z.B. PayPal oder Sofortüberweisung) nutzen, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind.

§  Externe Schriftarten von Google, Inc., www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: www.google.com/settings/ads/.

§   Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: www.google.com/settings/ads/.

§  Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: www.google.com/settings/ads/.

§  Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes Google+ eingebunden sein. Diese Funktionen werden angeboten durch den Drittanbieter Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie in Ihrem Google+ – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Google+ – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Google+ – Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: www.google.com/settings/ads/.

§  Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden sein. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung: instagram.com/about/legal/privacy/.

§  Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden sein. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settins ändern.

§  Externer Code des JavaScript-Frameworks “jQuery”, bereitgestellt durch den Dritt-Anbieter jQuery Foundation, jquery.org.


Rechte der Nutzer

1. Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.

2. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

3. Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

Löschung von Daten

1. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

2. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).


Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


Änderungen der Datenschutzerklärung

1. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

2. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

RECHTLICHES
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Bitte entnehmen Sie die Informationen zu unseren verbundenen Unternehmen von den jeweiligen Internetseiten.

Im weiteren Verlauf INTENSE genannt

- Für Physische Produkte -

§ 1 Allgemeines
1. Nachstehende Bedingungen gelten für sämtliche Lieferungen, Bestellungen, Angebote und Dienstleistungen. Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum deutschen Recht unter Ausschluss des Haager Kaufabkommens.
2. Abweichende Vereinbarungen in anderen AGBs sind für uns nur verbindlich, wenn wir diese ausdrücklich schriftlich anerkannt haben. Entsprechend bedürfen Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen sowie aller Zusicherungen unserer schriftlichen Bestätigung.

§ 2 Preise
1. Unsere Preise verstehen sich inkl. Verpackung und je nach Beschreibung incl oder excl der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sowie zzgl. Versandkosten.
2. Die beim Kaufvertrag vereinbarten Preise bleiben für uns auch bei zwischenzeitlicher Preiserhöhung verbindlich, es sei denn der Kunde wünscht einen späteren Liefertermin als den zunächst vereinbarten, oder verzögert die Abnahme der Ware. Dann gilt die jeweils beim Liefertermin gültige Preisliste.
3. Zwischenverkauf vorbehalten.

§ 3 Lieferung, Versandkosten, Gefahrenübergang
Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

§ 4 Lieferung, Lieferungsstörung
1. Vereinbarte Lieferfristen werden von uns nach Möglichkeit eingehalten.
2. Fälle höherer Gewalt, sowohl bei uns, als auch bei unserem Lieferanten, insbesondere Energie- oder Rohstoffmängel, Betriebsstörungen, Arbeitsausstände und Aussperrungen, behördliche Verfügungen, Verkehrsstörungen, nicht vorhersehbarer Verzug oder Ausfall von Lieferanten, entbinden uns für die Dauer der Behinderung von der Lieferfrist.
3. Bei Nichteinhalten der Lieferfristen oder Unmöglichkeit der Lieferung, hat der Käufer uns eine Nachfrist von 6 Wochen schriftlich zu setzen und kann danach vom Vertrag zurücktreten. Im Falle des berechtigten Rücktritts sind dem Käufer bereits geleistete Anzahlungen unmittelbar zurück zu gewähren.

§ 5 Zahlungen
1. Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils vorgegebenen Zahlungsarten akzeptiert.
2. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen und Zahlungsbedingungen, Zahlungseinstellung, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens hinsichtlich des Vermögens des Käufers oder Eintreten oder Bekanntwerden sonstiger Umstände die dessen Kreditwürdigkeit zu mindern geeignet sind, werden alle Forderungen gegen den Käufer sofort fällig.
3. Eine Aufrechnung ist nur mit von uns nicht bestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Käufers zulässig.
4. Ein Zurückbehaltungsrecht des Käufers ist ausgeschlossen.
5. Bei Mehraufwendungen (z.B. Änderung der Bestellung, Nichtannahme der Ware bei Nachnahme- Zahlung) behalten wir uns das Recht vor dem Kunden eine Zusatzgebühr von 15,00 € inkl. MwSt. in Rechnung zu stellen. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen. (Nicht EU-Länder)

§ 6 Eigentumsvorbehalt
1. Das Eigentum an sämtlichen gelieferten Waren bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung, insbesondere auch eines etwaigen Kontokorrentsaldos, bei INTENSE Nutrition.
2. Der Käufer darf die Vorbehaltsware weder verpfänden noch zur Sicherheit übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahme oder sonstigen Maßnahmen durch dritte Hand hat der Käufer uns unverzüglich unter Übergabe der für den Widerspruch notwendigen Unterlagen zu benachrichtigen.
3. Bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug und in den sonstigen unter Ziff. 5.4 Satz 1 genannten Fällen sind wir zur Rücknahme der Ware berechtigt, ohne hiermit vom Vertrag zurückzutreten, der Käufer ist zur Rückgabe verpflichtet.

§ 7 Mängelrügen
1. Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel zu prüfen. Die hierbei erkennbaren Mängel können wir nur berücksichtigen, wenn sie uns binnen 10 Tagen schriftlich angezeigt werden.
2. Soweit wir nicht selbst Hersteller sind, treten wir etwaige Gewährleistungsansprüche gegen unsere Lieferanten unter Ausschluss von Gewährleistungsansprüchen uns gegenüber an den dies annehmenden Käufer ab. Die Abtretung wird hinfällig und wir haften gemäß nachstehenden Vorschriften, wenn eine Befriedigung der Ansprüche des Käufers spätestens nach gerichtlicher Inanspruchnahme und Zwangsvollstreckung des Lieferanten nicht erfolgt ist.
3. Bei von uns zu vertretenen Mängeln kann der Käufer zunächst nach unserer Wahl Ersatzlieferungen oder Nachbesserung verlangen unter Ausschluss weiterer Ansprüche. Ist der Mangel binnen angemessener Frist nicht behoben, kann der Käufer eine Gutschrift oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
4. Fehlt der verkauften Ware im Zeitpunkt des Gefahrüberganges eine zugesicherte Eigenschaft, so steht dem Käufer ein Rücktrittsrecht unter Ausschluss eines Schadenersatzrechtes zu, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
5. Im Übrigen leisten wir Schadenersatz aufgrund von Mängeln, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur im Falle grober Fahrlässigkeit.

§ 8 Rücksendungen & Umtausch
Rücksendungen bedürfen vorheriger Vereinbarung mit uns. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Käufers.
Nahrungsergänzungmittel und Verbrauchgüter sind nur in original verpacktem Zustand umtauschbar. Hierbei ist auch die originale Umverpackung gemeint. Sollte die Verpackung beschädigt oder geöffnet sein, ist eine Gutschrift des Kaufbetrages komplett ausgeschlossen.
Wir behalten uns vor bei einem Umtausch den Auszahlungsbetrag zu kürzen, sollte ein triftiger Grund bestehen.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Gerichtsstand ist das für INTENSE Nutrition zuständige Amtsgericht Hannover. Es wird deutsches Recht zugrunde gelegt.

§ 10 Etwaige Form- oder Funktionsveränderungen bleiben dem Hersteller und Verkäufer

vorbehalten.

§ 11 Nutzerpflichten

Der Nutzer/Käufer verpflichtet sich, sich regelmäßig über Änderungen in dern AGB'S zu informieren und diese zur Kenntnis zu nehmen.


Stand: 2020/02

Haben Sie Fragen?

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Wie lange dauert die Lieferung?


Grundsätzlich ermöglichen wir eine schnellstmögliche Lieferung. Wenn ihr gewünschtes Produkt im Lager vorrätig ist, versenden wir Ihre Bestellung innerhalb eines Werktages.

Wie hochwertig sind die Produkte?


Alle unsere Nahrungsergänzungen sind Zetifiziert und werden nach höchstem Lebensmittel und Apothekenstandard in Deutschland produziert.

Die Trainingsprodukte und Bekleidungen werden in Studio Qualität produziert und weisen somit eine extrem gute Haltbarkeit auf.

Wie läuft das Consulting ab?


Unsere Priorität ist es, für jeden Einzelfall die beste Betreuung zu bieten. Aus diesem Grund fertigen wir für unsere Kundschaft immer ein maßgeschneidertes Konzept an und bieten keine 0815 Leistungen.

Retoure / Umtausch?


Grundsätzlich sind Produkte für den Verzehr vom Umtausch ausgeschlossen. 

Sollten andere Produkte widererwartend defekt sein, tauschen wir diese natürlich aus.

Bei nicht-gefallen können Sie nicht genutzten Produkte zurücksenden. Weitere Infos dazu finden Sie auf der jeweiligen Page.

Kann ich in jedem Club trainieren?


Da unsere Systeme vernetzt sind, können Mitglieder ihre gebuchten Leistungen überall in Anspruch nehmen, wo wir diese anbieten. Mögliche Besonderheiten können Sie in den jeweiligen Details entnehmen.

Ein Teil von INTENSE werden?


Sie möchten Ihre Karriere bei uns beginnen, Sie möchten mit Ihrem Unternehmen ein Teil von INTENSE werden oder Sie haben ein interessantes Grundstück/Immobilie? Dann kontatieren Sie uns gerne, wir bearbeiten Ihr Anliegen gerne.